Informations- und Servicestellen2024-02-28T12:35:23+01:00
Eine Frau spricht mit einem Mann in Gebärden-Sprache. Der Mann trägt ein Hör-Gerät.

Informations- und Servicestellen für Menschen mit Höreinschränkung

Leiden Sie unter einer Höreinschränkung oder Tinnitus? Sind Sie gehörlos oder haben Sie eine Hörsehbehinderung? Haben Sie schwerhörige Angehörige oder einen hörgeschädigten Kollegen in Ihrem Team? Wollen Sie sich über das Thema Hörbehinderung informieren?

Wir haben ein offenes Ohr für Sie, für Ihre Fragen und Ihre Anliegen. Lernen Sie uns und unser Angebot kennen.

Wir sind mit allen Kommunikationsformen für Menschen mit einer Höreinschränkung vertraut (z.B. Deutsche Gebärdensprache, Taktiles Gebärden, Lorm-Alphabet). Bei Bedarf setzen wir technische Hilfen zur besseren Verständigung im Gespräch ein.

Wir beraten

  • Menschen mit einer Höreinschränkung, Hörgeräte- und CI-Träger, Gehörlose

  • Angehörige

  • Fachleute, Arbeitgeber und Interessierte

Finden Sie Ihre Informations- und Servicestelle vor Ort

Hauptansprechpartner

Region München
Edith Feneis-Schuster
Tel.: 089 / 54 42 61 -30
iss-m@blwg.de

Region Weilheim
Christina Prahl
Tel.: 0881 92 70 05 49
iss-wm@blwg.de

Region Traunstein
Sabine Kraus
Tel.: 0861 – 90 97 78 24
iss-ts@blwg.de

Region Niederbayern
Stefanie Kurzendorfer
Tel.: 09421 42 870
iss-ndb@blwg.de

Region Oberpfalz
Kerstin Klinger
Tel.: 0941 53 379
iss-opf@blwg.de

EDITH FENEIS-SCHUSTER

Heilpädagogin

Leiterin der Informations- und Servicestellen Oberbayern und Ansprechpartnerin für Schwerhörige, Ertaubte, Tinnitus-Betroffene, CI-Träger

  • 089 / 54 42 61 -30

  • 089 / 54 42 61 -31

  • iss-m@blwg.de

Beratung für Taubblinde und Hörsehbehinderte

  • 089 / 54 42 61 -30

  • 089 / 54 42 61 -31

  • iss-m@blwg.de

THERESIA SCHMITT-LICHT

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Ansprechpartnerin für Schwerhörige, Ertaubte, Tinnitus-Betroffene, CI-Träger

  • 089 / 54 42 61 -30

  • 089 / 54 42 61 -31

  • iss-m@blwg.de

Unsere Sprechstunden

Terminvereinbarungen, Terminanfragen und Anmeldung zur Sprechstunde während der Bürozeiten von 9 – 12:30 Uhr möglich. Außensprechstunden finden nach Voranmeldung statt.

In München

  • telefonisch unter
    089/544 261-30

  • Edith Feneis-Schuster
    Theresia Schmitt-Licht

  • Nach Terminvereinbarung

  • BLWG-Informations- und Servicestelle München
    Haydnstraße 12
    80336 München

In Dachau

  • telefonisch unter
    089 / 54 42 61 -30

  • Theresia Schmitt-Licht

  • Bitte Voranmeldung in der Servicestelle
    4x jährlich an einem Mittwoch von 14 bis 16 Uhr
    Termine auf Anfrage erhältlich

  • Informations- und Begegnungszentrum
    Konrad-Adenauer-Str. 15
    85221 Dachau

In Landsberg

  • telefonisch unter
    089 / 54 42 61 -30

  • Theresia Schmitt-Licht

  • Bitte Voranmeldung in der Servicestelle
    4x jährlich an einem Mittwoch von 14 – 16 Uhr
    Termine auf Anfrage erhältlich

  • Landratsamt
    Von-Kühlmann-Str. 15
    86899 Landsberg am Lech

In Ebersberg

  • telefonisch unter
    089/544 261-30

  • Theresia Schmitt-Licht

  • Bitte Voranmeldung in der Servicestelle
    4x jährlich am Nachmittag

  • Landratsamt Ebersberg / Außenstelle
    Marienplatz 11
    85560 Ebersberg

Adresse, Lage, Anfahrt

Postanschrift:
BLWG-Informations- und Servicestelle München
(Region 14 – München und Umland)
Haydnstraße 12

Öffentlicher Verkehr:
U-Bahn U3 und U6,
Haltestelle „Goetheplatz“,
5 Gehminuten zur Beratungsstelle

Christina Prahl

Sozialarbeiterin

Beratung für schwerhörige, gehörlose, ertaubte, taubblinde und hörsehbehinderte Menschen

Unsere Sprechstunden

Die Sprechstunden finden ausschließlich nach vorheriger Anmeldung statt. Terminvereinbarungen, Terminanfragen und Anmeldungen zur Sprechstunde während der Bürozeiten Montag, Mittwoch und Donnerstag von 9:00 – 12:15 Uhr möglich. 

 

In Weilheim

  • Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 9:00 bis 13:00 Uhr
    Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 13:00 bis 17:00 Uhr

  • Waisenhausstr. 1
    1. Etage
    82362 Weilheim

In Bad Tölz

  • jeder zweite Montag im Monat von 14:00 – 15:30 Uhr

  • Caritas Bad Tölz
    Klosterweg 2
    83646 Bad Tölz
    Raum Franziskus R 1.57

In Garmisch-Partenkirchen

  • jeder erste Montag im Monat von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

  • Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
    Olympiastr. 10
    82467 Garmisch-Partenkirchen
    Erdgeschoß – Raum C033
    (Übergang von Gebäude C zu Gebäude B)

In Holzkirchen

  • Jeder dritte Montag im Monat von 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

  • Gemeindebücherei Holzkirchen
    Marktplatz 1
    83607 Holzkirchen

In Miesbach

  • jeder dritte Montag im Monat von 14:00 Uhr – 15:30 Uhr

  • Regens Wagner
    Offene Hilfen Miesbach
    Wallenburger Str. 12
    83714 Miesbach

In Penzberg

  • jeder vierte Donnerstag im Monat von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

  • Rathaus Penzberg
    2. Obergeschoss
    Besprechungsraum 1
    Stadtplatz Penzberg
    Karlstr. 25
    82377 Penzberg

In Wolfratshausen

  • jeder zweite Donnerstag im Monat von 16:00 Uhr – 17:30 Uhr

  • Rathaus Wolfratshausen
    Bürgerbüro (Erdgeschoss)
    Marienplatz 1
    82515 Wolfratshausen
    Parkmöglichkeit: Loisachhalle

Adresse, Lage, Anfahrt

Postanschrift:
BLWG-Informations- und Servicestelle Weilheim-Schongau
Waisenhausstraße 1
82362 Weilheim

Öffentlicher Verkehr:
RVO
Buslinie vom Bahnhof bis Haltestelle Gymnasium/Krankenhaus

SABINE KRAUS

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Ansprechpartnerin für schwerhörige, gehörlose, ertaubte, taubblinde und hörsehbehinderte Menschen

Unsere Sprechstunden

Hinweis: Für unser Beratungs-Angebot an allen Orten bitte vorher einen Termin mit uns vereinbaren. Melden Sie sich dazu gerne bei uns.

In Traunstein

  • Nach Terminvereinbarung

  • BLWG-Informations- und Servicestelle
    Bahnhofstr. 29
    83278 Traunstein

In Altötting

  • Nach Terminvereinbarung

  • AWO-Mehrgenerationenhaus Altötting
    Hillmannstraße 20
    84503 Altötting

In Rosenheim

  • In der Regel jeden dritten Mittwoch im Monat, 15 – 17 Uhr

  • Pfarrzentrum Christkönig
    Kardinal-Faulhaber-Platz 7, 1. Stock
    83024 Rosenheim (Eingang: Parkplatz Nähe Kindergarten)

    Zusätzliche Termine nach Vereinbarum im

    Bürgerhaus Happing

    Happinger Str. 83, EG

    83026 Rosenheim

In Bad Reichenhall

  • 2x jährlich Sprechstunde, Termine auf Anfrage erhältlich

  • Landratsamt
    Salzburger Str. 64
    83435 Bad Reichenhall

    Treffpunkt am Infopoint am Eingang

In Mühldorf

  • alle 2-3 Monate
    Termine auf Anfrage erhältlich

  • Haus der Wirtschaft/IHK
    (neben dem Landratsamt)
    Töginger Str. 18 d
    84453 Mühldorf

In Wasserburg

  • 2x jährlich Sprechstunde

    Termin auf Anfrage erhältlich

  • BürgerBahnhof
    Bahnhofsplatz 14
    83512 Wasserburg/Inn

Adresse, Lage, Anfahrt

Postanschrift:
BLWG-Informations- und Servicestelle
Bahnhofstr. 29
83278 Traunstein

Öffentlicher Verkehr:
Die Informations- und Servicestelle Traunstein befindet sich ganz in der Nähe von Bahnhof und Busbahnhof

STEFANIE KURZENDORFER 

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Leiterin der Informations- und Servicestellen Niederbayern und Oberpfalz, Ansprechpartnerin für gehörlose, hörsehbehinderte und taubblinde Menschen

MECHTHILD WAGNER 

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Ansprechpartnerin für Schwerhörige, Ertaubte, Tinnitus-Betroffene, CI-Träger

Unsere Sprechstunden: Gehörlosenberatung

Hinweis: Bitte Voranmeldung in der Servicestelle
Beraterin: Stefanie Kurzendorfer, Telefonnummer: 09421 /42 870, E-Mail: iss-ndb@blwg.de

In Straubing

  • Dienstag 9:00 – 12 Uhr und
    14 – 17:00 Uhr

  • Gammelsdorfer Str. 23
    94315 Straubing
    Erdgeschoss, barrierefreier Zugang

In Regen

  • 1x im Quartal, Donnerstag
    von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

  • Sozialverband VdK Bayern e. V.
    Am Sand 5
    94209 Regen

In Landshut

  • Jeder dritte Montag im Monat
    10 – 14 Uhr

  • Landratsamt Landshut

    2. OG, Zimmer 204
    Veldener Str. 15
    84036 Landshut

In Passau

  • jeder zweite Montag im Monat
    von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

  • Haus der Generationen
    Heiliggeistgasse 3
    94032 Passau

In Pfarrkirchen

  • 1x im Quartal Donnerstag
    von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

  • Haus der Caritas
    Spitalplatz 4/ Büro im 1. OG
    84347 Pfarrkirchen

In Plattling

  • Jeder erste Montag im Monat  von 10 – 12.00 Uhr

  • Bürgerhaus Plattling
    Werkstraße 19, Bürgerbüro im EG
    94447 Plattling

Unsere Sprechstunden: Schwerhörigenberatung

Hinweis: Bitte Voranmeldung in der Servicestelle
Beraterin: Mechthild Wagner, Telefonnummer: 09421 / 78 89 048, E-Mail: iss-ndb@blwg.de

In Straubing

  • Jeder erste Montag im Monat
    von 14 – 17 Uhr

  • Gammelsdorfer Str. 23
    94315 Straubing
    Erdgeschoss, barrierefreier Zugang

In Deggendorf

  • jeder dritte Donnerstag im Monat
    von 13 – 16 Uhr

  • Neues Rathaus
    Franz-Josef-Strauß-Str. 3
    94469 Deggendorf
    Sitzungstrakt/Mehrzweckraum I im Erdgeschoss
    Barrierefreier Zugang

In Landshut

  • Jeder erste Dienstag im Monat
    von 14 – 17 Uhr

  • Gebäude der Arbeiterwohlfahrt (AWO)
    Ludmillastraße 15a
    84034 Landshut
    Erdgeschoss, barrierefreier Zugang (über AWO-Parkplatz)

In Passau

  • jeder zweite Dienstag im Monat
    von 14 – 17 Uhr

  • Haus der Generationen
    Heiliggeistgasse 3
    94032 Passau

In Eggenfelden

  • jeder dritte Dienstag im Monat
    von 14 – 17 Uhr

  • Rathaus Eggenfelden
    Rathausplatz 1
    Besprechungsraum 2. Stock (Aufzug)

In Kelheim

  • jeder letzte Dienstag im Monat
    von 14 – 17 Uhr

  • Volkshochschule (VHS) Kelheim
    Lederergasse 2b
    93309 Kelheim
    2. Stock, Raum 03 barrierefreier Zugang (Aufzug)

Adresse, Lage, Anfahrt

Postanschrift:
BLWG-Informations- und Servicestelle Niederbayern
Gammelsdorfer Str. 23
94315 Straubing

Öffentlicher Verkehr:
Stadtbus Straubing
Linie 2, Richtung Hafen bis
Haltestelle Lindenstraße

Netzplan Stadtbus Straubing
Fahrplan der Linie 2

KERSTIN KLINGER

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

  • 0941 / 53 379

  • 0941 / 56 13 49

  • iss-opf@blwg.de

KATHARINA BRAUNEIS

Sozialpädagogin (B.A.)

  • 0941 / 58 61 36 58

  • 0941 / 58 61 36 57

  • iss-r@blwg.de

Unsere Sprechstunden: Gehörlosenberatung

Hinweis: Bitte Voranmeldung in der Servicestelle
Beraterin: Kerstin Klinger, Telefonnummer: 0941 / 53 379, E-Mail: iss-opf@blwg.de

In Regensburg

  • Dienstag: 08:00 – 12:00 Uhr
    Donnerstag: 14:00 – 17:30 Uhr

  • Luitpoldstraße 5
    93047 Regensburg

In Amberg

  • Jeder letzte Dienstag im Monat von 14:00 bis 17:00 Uhr

  • Sozialpsychiatrisches Zentrum
    Paulanergasse 18
    92224 Amberg

In Cham

  • Jeder letzte Montag im Monat von 14:30 bis 17:00 Uhr

  • Haus der Caritas
    Klosterstraße 13/ 1. Stock
    93413 Cham

In Neumarkt

  • Jeder dritte Montag im Monat von 14:30 bis 17:00 Uhr

  • Dr. Schrauth-Str. 11e
    92318 Neumarkt

In Weiden

  • Jeder zweite Montag im Monat von 14:30 bis 17:00 Uhr

  • Volkshochschule
    Luitpoldstr. 24,
    92637 Weiden

Unsere Sprechstunden: Schwerhörigenberatung

Hinweis: Bitte Voranmeldung in der Servicestelle
Beraterin: Katharina Brauneis, Telefonnummer: 0941 / 58 61 36 58, E-Mail: iss-r@blwg.de

In Regensburg

  • Montag bis Donnerstag von 9:30 – 13:00 Uhr

    Jeder erste Montag im Monat von 13:00 – 16:00 Uhr
    plus Termine nach Vereinbarung

  • Luitpoldstraße 5
    93047 Regensburg

In Amberg

  • Jeder letzte Dienstag im Monat von 14:00 bis 17:00 Uhr

  • Sozialpsychiatrisches Zentrum
    Paulanergasse 18
    92224 Amberg

In Neumarkt

  • Jeder dritte Montag im Monat von 14:30 bis 17:00 Uhr

  • Dr. Schrauth-Str. 11e
    92318 Neumarkt

In Cham

  • Jeder letzte Montag im Monat von 14:30 bis 17:00 Uhr

  • Haus der Caritas
    Klosterstraße 13/ 1. Stock
    93413 Cham

In Weiden

  • Jeder zweite Montag im Monat von 14:30 bis 17:00 Uhr

  • Volkshochschule
    Luitpoldstr. 24,
    92637 Weiden

Adresse, Lage, Anfahrt

Postanschrift Hauptstelle:
BLWG-Informations- und Servicestelle Oberpfalz
Luitpoldstraße 5
93047 Regensburg

Unsere Servicestellen bieten:

  • Auskünfte rund um die Hörbehinderung
    (z. B. Kommunikationsformen, Rehamaßnahmen)

  • Beratung zu technischem Zubehör

  • Hilfestellung bei sozialrechtlichen Fragen

  • Psychosoziale Beratung

  • Hausbesuche und Begleitungen zum Arzt und Behörden bei Bedarf

  • Informations- und Bildungsveranstaltungen

  • Förderung der Teilhabe in Familie, Arbeit und Freizeit

  • Vorträge und Schulungen

Unser Angebot der überregionalen offenen Behindertenarbeit wird durch die Bezirke Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Unsere Beratung ist kostenlos. Alles, was wir besprechen, bleibt vertraulich. Termine außerhalb der Sprechstunden und Hausbesuche sind nach Vereinbarung möglich. Unsere Servicestellen bieten neben der Beratung im Büro verschiedene Außensprechstunden an.

Aktuelles

Nach oben