Therapeutische Wohngemeinschaft (TWG)

für Menschen mit Hörbehinderung

Sie wollen selbstständig leben und für sich sorgen. Doch es gibt immer wieder Situationen, bei denen Sie auf Barrieren stoßen. Sei es, sich im Job zurecht zu finden, den Tag gut einzuteilen oder einfach die richtige Entscheidung zu treffen. Die Therapeutische Wohngemeinschaft (TWG) hilft Ihnen, Ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen.

Sie bietet ein Zuhause für neun erwachsene Frauen und Männer mit verschiedenen Hörbehinderungen, psychischen Problemen sowie bei

  • wenig entwickelter Selbstständigkeit

  • Problemen bei der beruflichen und/oder sozialen Eingliederung,

  • Schwierigkeiten, den Alltag zu strukturieren

  • Lernbehinderung und/oder

  • leichter Körperbehinderung.

Wir haben Einzelzimmer (um die sich jeder Bewohner selbst kümmert) sowie Gemeinschaftsräume.

Sie können so lange bei uns wohnen bleiben wie nötig. Jede/r Bewohner/in hat eine/n feste/n Bezugsbetreuer/in. Sozialarbeiter/innen stehen täglich für Gespräche zur Verfügung. Wenn Sie sich bereit fühlen, auf eigenen Beinen zu stehen, können Sie jeweils zum Monatsende kündigen. Finanziert wird unser Angebot meist vom überörtlichen Sozialhilfeträger. Die/Der Bewohner/in zahlt selbst monatlich für die Wohnraumüberlassung und den Lebensunterhalt.

KONTAKT

Marianne Banda
Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Tel. 089/ 544 261 – 50
Fax: 089 / 544 261 – 51
twg@blwg.de

Wobei wir gerne unterstützen

  • Wir fördern und betreuen Sie entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse.

  • Wir suchen mit Ihnen nach geeigneter Arbeit oder Beschäftigung.

  • Wir unterstützen Sie dabei, Krisen und Konflikte im Arbeitsumfeld und in der Wohngruppe zu bewältigen.

  • Wir helfen Ihnen, Ihren Alltag zu strukturieren und Ihr Leben zu leben. Dazu gehören auch z. B. Behördengänge oder Arztbesuche, die wir bei Bedarf gerne begleiten.

  • Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Behinderung und die Ihrer Mitmenschen anzuerkennen und zu akzeptieren.

  • Mit uns schaffen Sie es, Ihre sozialen Kompetenzen zu entwickeln und den Kontakt mit Ihrem Umfeld zu pflegen.

  • Mit uns lernen Sie, Ihr Geld einzuteilen.

  • Bei uns haben Sie Raum, Ihre Talente zu entfalten und Ihre Freizeit abwechslungsreich zu gestalten.

Ziele

Wir wollen, dass die Bewohner/innen es schaffen,

  • psychisch stabil zu werden

  • ihre eigenen Möglichkeiten und Grenzen herauszufinden

  • realistische Zukunftsperspektiven zu entwickeln

  • eine geeignete Beschäftigung zu finden

  • Gemeinschaft auzuhalten, um nicht zu vereinsamen

  • ihren Haushalt selbst zu führen

  • gesund zu leben (Ernährung, Kochen, Bewegung)

  • ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten (Bastelgruppe, Samstagscafe, Ausflüge und eine Freizeitfahrt pro Jahr)

Kontakt

Marianne Banda Benavides

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

  • 089 / 544 261 – 50

  • 089 / 544 261 – 51

Postanschrift:
Therapeutische Wohngemeinschaft
Haydnstraße 12
80336 München

Öffentlicher Verkehr:
Vom Goetheplatz zum Haus Haydnstraße 12
sind es fünf Minuten zu Fuß.