2 Frauen lächeln eine 3. Frau an.

Betreuungshof Rottmoos

für Menschen mit Hörbehinderung

Sicherheit. Geborgenheit. Ein Zuhause, in dem sich die Bewohner auch wirklich zuhause fühlen und alt werden können. Menschliche Wärme und eine sensible Betreuung. Nicht mehr und nicht weniger wünschen sich Familie und Angehörige von Menschen mit Hörbehinderung. Der Betreuungshof Rottmoos ist ein vollstationäres Zuhause für Erwachsene. Unser Rezept: hohe Motivation und viel menschliche Zuwendung. Wir wollen, dass die Bewohner soziale Werte leben, am öffentlichen Leben teilnehmen, sich mit unserer Hilfe eine gemütliche Atmosphäre und ein ansprechendes Umfeld schaffen.

Der Betreuungshof Rottmoos bietet in fünf verschiedenen Wohngruppen Platz für insgesamt 52 Frauen und Männer mit unterschiedlich ausgeprägter Hör- und Sprachbehinderung und zusätzlichen Einschränkungen wie:

  • Lern- oder geistiger Behinderung

  • psychischen Erkrankungen

  • körperlichen Behinderungen

  • altersbedingten Erkrankungen

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Persönlichkeitsstörungen

Keine adäquate Betreuungsform können wir anbieten für Menschen, die einer geschlossenen Unterbringung bedürfen, Menschen mit erhöhter Selbst- und Fremdgefährdung oder mit akuter Suchterkrankung.

KONTAKT

Michael Liebold
Einrichtungsleitung

Tel.: 08071 5969-20
Fax: 08071 5969-80
rottmoos@blwg.de

Wobei wir gerne unterstützen

  • Wir fördern und betreuen Sie entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse.

  • Wir suchen mit Ihnen nach geeigneter Arbeit oder Beschäftigung.

  • Wir unterstützen Sie dabei, Krisen und Konflikte im Arbeitsumfeld und in der Wohngruppe zu bewältigen.

  • Wir helfen Ihnen, Ihren Alltag zu strukturieren und Ihr Leben zu leben. Dazu gehören auch z. B. Behördengänge oder Arztbesuche, die wir bei Bedarf gerne begleiten.

  • Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Behinderung und die Ihrer Mitmenschen anzuerkennen und zu akzeptieren.

  • Mit uns schaffen Sie es, Ihre sozialen Kompetenzen zu entwickeln und den Kontakt mit Ihrem Umfeld zu pflegen.

  • Mit uns lernen Sie, Ihr Geld einzuteilen.

  • Bei uns haben Sie Raum, Ihre Talente zu entfalten und Ihre Freizeit abwechslungsreich zu gestalten.

Wohnformen

Im Haupthaus gibt es insgesamt 44 Plätze in vier Wohngruppen, mit unterschiedlicher Förderung und Betreuung. Um Ihnen auch dann ihr gewohntes Umfeld zu erhalten, wenn Ihr Pflegebedarf sich auf Grund von Krankheit und/oder Alter erhöht, passen wir die Konzepte nach Bedarf an. Wir wollen, dass Sie glücklich sind und Ihr Leben möglichst frei gestalten können.

Die Außenwohngruppe bietet acht Plätze für Menschen, die teilweise noch im Erwerbsleben stehen. Wir fördern Ihre Eigenständigkeit im Alltagsleben und Ihre Sozialkompetenz. Sie erhalten Hilfe zur Selbsthilfe und Unterstützung in allen Lebensbereichen.

  • Die barrierefreien Appartements und Einzelzimmer mit Dusche sind modern ausgestattet.

  • Die Bewohner können die Zimmer gestalten, wie sie wollen.

  • Jede Wohngruppe hat einen großzügiger Wohn- und Essbereich, eine offene Küche und eine Terrasse. Der Garten ist für alle Wohngruppen da.

Weitere Informationen

  • Der Betreuungshof liegt am Stadtrand von Wasserburg am Inn.

  • Die nahe gelegene Kleinstadt bietet vielfältige Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten.
    Wer in die Stadt möchte, erreicht sie mit den Fahrzeugen vom Haus, dem öffentlichen Nahverkehr oder zu Fuß. Zur  nächsten Bushaltestelle läuft man zehn Minuten. Nach Rosenheim, Landshut und München fahren Züge ab Bahnhof Wasserburg.

  • Die Finanzierung übernehmen in der Regel Sozialhilfeträger.

  • Einzugsbereich ist das gesamte Bundesgebiet.

  • Wie lange jemand bleibt, ist nicht festgelegt. Bewohner können auch nur kurz aufgenommen werden, wenn die Familie Entlastung braucht.

Kontakt

Michael Liebold

Einrichtungsleitung

  • 08071 / 59 69 – 20

  • 08071 / 59 69 – 80

  • rottmoos@blwg.de

Postanschrift:
Betreuungshof Rottmoos
Rottmoos 4
83512 Wasserburg