Werker im Gemüsebau

Ausbildung Gartenbau, Werker im Gemüsebau

           


Die Tätigkeit des Werkers im GemüsebauGemuese Werker 01

Gärtner/innen und Werker der Fachrichtung Gemüsebau arbeiten in Gartebaubetrieben und Landwirtschaftlichen Betrieben. Sie bauen im  Freiland sowie in Gewächshäusern Gemüse  und Kräuter aller Art an. Sie bearbeiten den Boden, kultivieren Pflanzen und kümmern sich um die richtige Bewässerung und Düngung. Sie sorgen für eine sachgemäße Lagerung ihrer Produkte.

 


Anforderungen

  • Liebe zur Natur
  • Spaß an der Arbeit im Freien
  • Beobachtungsgabe (z.B. Erkennen von Schädlingsbefall)
  • handwerkliches Geschick
  • Ausdauer

 

Inhalte der 3-jährigen Ausbildung

  • Gemüse aussäen und Jungpflanzen ziehen
  • Pflanzen in Gewächshäusern und im Freien pflegen (gießen, düngen, u. a.)
  • Unkraut- und Schädlingsbekämpfung
  • Umgang mit Maschinen (Pflug, Sämaschine, u. a.)
  • Fachtheorie und allgemeine schulische Fächer (Berufsschule)

 

Der Schwerpunkt der Ausbildung zum Werker im Gemüsebau liegt im praktischen Bereich, die theoretischen Anforderungen sind reduziert.